Covid19 - Hygenieregelungen in unserem Hotel

 

Zugangsbestimmungen und Hygienemaßnahmen

 

Liebe Gäste, ab Montag, den 28.12.21 gelten in Baden Württemberg und somit auch in Konstanz aufgrund der Alarmstufe II verschärfte Zugangsregelungen zum Hotel und zum Restaurant.

Gemäss dieser Verordnung  muss bei Anreise zwingend ein Impfnachweis (2. Impftermin muss mindestens 2 Wochen zurückliegen), oder ein Genesenennachweis zusammen mit dem Personalausweis vorgelegt werden. Ungeimpfte  Geschäftsreisende müssen ein negatives Schnelltestergebnis vorlegen. Ab 1.12.21 gelten nur noch Impfnachweise mit QR-Code. Die gelben Impfpässe dürfen nicht mehr akzeptiert werden. Für den Besuch unseres Restaurants gilt sowohl für Hotelgäste als auch für Nicht-Hotelgäste die 2G-Plus Regelung. Geimpfte und Genesene müssen zusätzlich zum Impfnachweis bzw. Genesenennachweis ein negatives Schnelltestergebnis vorlegen, wenn Sie keine Drittimpfung vorweisen können oder die zweite Impfung mehr als 3 Monate zurückliegt. 

In den öffentlichen Bereichen, auf der Terrasse und im Restaurant auf dem Weg zu Ihrem Tisch gilt die Pflicht, Mund und Nase zu bedecken.

Regelmäßiges Händewaschen und Desinfizieren ist uns besonders wichtig. Am Hotel- und Restauranteingang sowie im ganzen Haus befinden sich Desinfektionsmittel-Spender. Bitte machen Sie reichlich Gebrauch davon.

Achten Sie auf sich und Ihre Mitmenschen und halten den Mindestabstand von 1,5m ein.

Im Frühstücksraum und im Restaurant besteht Registrierungspflicht. Seien Sie versichert, dass wir Sie damit nicht ärgern möchten, sondern dass es uns sehr wichtig ist, im Notfall richtig reagieren zu können.

Das gesamte Schiff-Team trägt eine Mund-Nasen-Bedeckung und lächelt mit den Augen. An der Rezeption bietet eine Plexiglas-Scheibe bestmöglichen Schutz.

Der Kugelschreiber, mit dem Sie Ihren Meldeschein unterschreiben, ist frisch desinfiziert.

Unser Housekeeping-Team arbeitet professionell und gewissenhaft. Vor Ihrer Anreise und nach Ihrer Abreise wird das Zimmer gründlich gereinigt und desinfiziert. Unser Hygienekonzept sieht in dieser besonderen Zeit vor, den Privatbereich des Gastes während des Aufenthalts so wenig wie möglich zu betreten. Wenn Sie keine tägliche Zimmerreinigung wünschen, können Sie dies selbstverständlich jederzeit an der Rezeption anmelden. Wenn Ihr Zimmer zu keiner Zeit von uns betreten werden soll, hängen Sie bitte das rote Schild „Bitte nicht stören“ außen gut sichtbar an die Türklinke.

Das Waschen und/oder Bügeln von privater Gästewäsche dürfen wir derzeit leider nicht anbieten und bitten um Ihr Verständnis.

Unser umfangreiches Frühstücksbüffet bieten wir unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Hygienevorschriften und der maximal erlaubten Personenzahl an. Wir haben daher fixe Frühstückszeiten: 7.15 Uhr | 8.15 Uhr | 9.15 Uhr. Bitte reservieren Sie die gewünschte Frühstückszeit an der Rezeption und seien Sie pünktlich. Das Servicepersonal zeigt Ihnen gerne Ihren Tisch. Bei der Selbstbedienung am Büffet ist gemäß der Corona-Verordnung vom 14.05.2021 die Benutzung der für Sie bereitgestellten Einweghandschuhe vorgeschrieben. Die Tische verfügen über den Mindestabstand und werden nach jeder Belegung desinfiziert.

Wenn Sie Ihre Übernachtung mit Halbpension gebucht haben, ist bereits ein Tisch für Sie reserviert. Wie beim Frühstück gibt es auch beim Abendessen fixe Uhrzeiten sowohl für Halbpension als auch für à la Carte Gäste. Eine Tischreservierung ist auch für à la Carte Gäste zwingend erforderlich. Bitte vereinbaren Sie gewünschte Uhrzeit an der Rezeption. Das Servicepersonal zeigt Ihnen gerne den für Sie reservierten Tisch.