Frühling am Bodensee - Jetzt geht´s raus!

Die Sonne kitzelt die Nase, der See blinkt in allen Farben und die Natur erwacht! Durch seine Lage kann man am Bodensee den Frühling immer etwas früher geniessen...

Vom Eise befreit sind Strom und Bäche... Goethe hätte es auch gefallen!

Nach dem langen Winter ist ein Spaziergang am See oder eine Radtour gerade recht um wieder frische Energie zu tanken. Die 273 km Uferlänge des Bodensees bieten ein so abwechslungsreiches und beeindruckendes Naturerlebnis, welches gerade im Frühling eher als anderso erwacht. Und genau da teilen Sie sich dieses Naturspektakel nicht mit den Massen der sommerlichen Besucher.

Der See ist zu jeder Jahreszeit anders - selbst wir Bodenseeler sind immer wieder überrascht mit welchen Facetten der See täglich überraschen kann.

Was machen Sie Ostern?

ZUM OSTERANGEBOT

Ausserdem gibt es drumherum eh noch so einiges zu entdecken für das im Sommer keine Zeit bleibt:
Für die Technik-Freaks:
Zum warm werden:
Shopping:
Museen, Burgen und viel mehr zum Aufzählen - kommen Sie einfach vorbei zum entdecken!